Kursportal Neumünster. Den richtigen Kurs finden.

Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

Kursportal
Neumünster

« Zurück

Abschluss: Heilpädagoge/in, staatlich anerkannt

Fachschule für Heilpädagogik

Inhalt

Zielgruppe: Erzieher/Erzieherinnen oder Personen mit entsprechenden gleichwertigen Ausbildungsgängen, die nach mindestens 1 Jahr Berufserfahrung eine Weiterbildung anstreben.

Inhalte:

  • Theorien heilpädagogischen Handelns (enthält Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Psychologie, Soziologie, Medizin) 600 Std.
  • Praxis heilpädagogischen Handelns (enthält Motorik der heilpädagogischen Praxis, angeleitete heilpädagogische Praxis) 540 Std.
  • Heilpädagogische Handlungskonzepte (enthält Spiel, Bewegungserziehung/Psychomotorik, Gestalten/Werken, Rhythmik, heilpädagogische Übungsbehandlung) 540 Std.
  • Organisation, Recht, Verwaltung 120 Std.

Die Ausbildung gliedert sich in drei Teile:
1. Fachtheoretischer Unterricht
2. Fachpraktischer Unterricht
3. Fachpraktische Ausbildung.

Im fachtheoretischen Unterricht erfolgt eine umfassende theoretische Grundlegung in den Lernbereichen „Theorien heilpädagogischen Handelns“ und „Organisation, Recht und Verwaltung“.
Im fachpraktischen Unterricht werden unter jeweils besonderer Auswertung pädagogischer, psychologischer, soziologischer und medizinischer Kenntnisse die eigentlichen Methoden heilpädagogischen Handelns eingeübt. Diese Methoden differenzieren und spezialisieren sich - entsprechend den heilpädagogischen Grundaufgaben - in 4 Ausprägungsformen heilpädagogischen Handelns:

1. Beobachten, Erkennen und Diagnostizieren
2. Beraten und Anleiten
3. Begleiten und Assistieren
4. Unterrichten und Unterstützen.

Voraussetzungen für die Aufnahme:

  • Schulische Voraussetzung ist der Realschulabschluss
  • Berufliche Aufnahmevoraussetzung ist der Abschluss der Fachschule, Fachrichtung Sonderpädagogik oder Sozialpädagogik oder eine für die Zielsetzung der Fachrichtung als gleichwertig anerkannte Qualifikation und eine mindestens einjährige, für die Zielsetzung der Fachrichtung förderliche Tätigkeit.
Abschluss
Heilpädagoge/-in ()
Förderungsart
BAföG (Meister Techniker u.a.) () i

Beratung

Sie möchten sich beruflich verändern und haben Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie Beratungsangebote, kostenlos, neutral und kundenorientiert.

Mehr

Service

Servicetelefon, Checklisten, AGB’s: Hier finden Sie alles über das Kursportal Schleswig-Holstein.

Mehr

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Links zu den geläufigsten Förderprogrammen des Bundes und des Landes Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Mehr

Regionen

Sie suchen eine Weiterbildung in Ihrer Nähe? Die regionalen Datenbanken fokussieren Ihre Suche auf Ihre Region.

Mehr

Andere Portale

Wenn Sie ehrenamtlich tätig sind oder als Trainer/-in arbeiten, entdecken Sie spezielle Angebote, auch der angrenzenden Bundesländer.

Mehr

Hilfe

Tipps und Tricks bei der Suche im Kursportal.

Mehr
^