Kursportal NeumĂŒnster. Den richtigen Kurs finden.

Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

Kursportal
Neumünster

« Zurück

Gestaltung Produktionssysteme mit REFA

Inhalt

Wie sind Produkte fertigungs- und montagegerecht zu gestalten? Welche Methoden sollten im Betrieb genutzt werden, um das Produktionssystem weiterzuentwickeln? Wie ist vorzugehen, um Arbeitssysteme und Montagesysteme anforderungsgerecht zu planen und zu gestalten? - Diese und weitere Fragen bearbeiten Sie im Modul anhand von realitätsnahen Fallstudien und mit Hilfe der bewährten REFA-Methodik, ergänzt um neue Standardprogramme. Somit erhalten Sie fundierte theoretische Grundlagen kombiniert mit praktischen Anwendungsfällen.

IHR THEMA? – DIE ZIELGRUPPEN Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Produktions- und Auftragsmanagement, Industrial Engineering, Arbeitsvorbereitung, Fertigungsplanung, Werks- und Betriebsleiter

IHR NUTZEN – DIE MODULZIELE

  • Sie verstehen die Prinzipien des Toyota-Produktionssystems und können diese bei der Gestaltung Ihres Produktionssystems einsetzen
  • Sie wissen, worauf es bei der Produktentwicklung ankommt, insbesondere hinsichtlich einer fertigungs- und montagegerechten Gestaltung.
  • Sie können ein Montagesystem nach den Anforderungen der Wirtschaftlichkeit und Ergonomie planen.

IHRE TRAININGSFELDER – DIE MODULINHALTE

  • Mit REFA Produktionssysteme gestalten
    • Nutzen von Produktionssystemen im Kontext einer globalen Produktion
    • Stufen der Entwicklung von Produktionssystemen
    • Prinzipien und Methoden des Toyota-Produktionssystems
    • Produktionssystem als Ordnungsrahmen
    • Verschwendungsarten und REFA-Ablauf- und Zeitarten
    • Praxisübungen zum Lean Management
  • Von der Konstruktion in die Fertigung
    • Organisation der Produktentwicklung
    • „Rapid Prototyping“-Technologien
    • Produktmodelle
    • Ziele von Produktentwicklungsprojekten
    • Grad der Kostenbeeinflussbarkeit
    • Methoden der Produktentwicklung
    • REFA-Standardprogramm „Fertigungsgerechte Produktgestaltung”
    • TargetCosting
  • Arbeitssysteme anforderungsgerecht gestalten
    • REFA-Standardprogramme Arbeits-/ Montage-systemgestaltung
    • Morphologie der Montageorganisation
    • Taktung
    • „Low Cost Intelligent Automation”
    • Wandlungsfähigkeit von Montagesystemen
    • Investitionsrechnung

IHR EINSATZ – DIE DAUER Als Vollzeit- und Teilzeitausbildung erstreckt sich dieser Teil über 40 U-Std.

IHR ABSCHLUSS – DAS ZERTIFIKAT Nach einer bestandenen Abschlussprüfung erhalten Sie ein Zeugnis über Ihre erfolgreiche Modulteilnahme.

Teilzeit: Fr: 16.30-19.45, Sa: 8-15 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
26.04.19 - 18.05.19 3 Wochen (40 Std.) WE Wochenende
Fr. und Sa.
max. 15 Teiln.
870 €
Rabatte für Mitglieder
REFA RV Nord
24539 Neumünster

Seminar findet Freitags von 16.30 - 19.45 Uhr und
Samstags von 08.00 - 15.00 Uhr statt.

1 abgelaufene Durchführung einblenden...

Beratung

Sie möchten sich beruflich verÀndern und haben Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie Beratungsangebote, kostenlos, neutral und kundenorientiert.

Mehr

Service

Servicetelefon, Checklisten, AGB’s: Hier finden Sie alles ĂŒber das Kursportal Schleswig-Holstein.

Mehr

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Links zu den gelÀufigsten Förderprogrammen des Bundes und des Landes Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Mehr

Regionen

Sie suchen eine Weiterbildung in Ihrer NĂ€he? Die regionalen Datenbanken fokussieren Ihre Suche auf Ihre Region.

Mehr

Andere Portale

Wenn Sie ehrenamtlich tÀtig sind oder als Trainer/-in arbeiten, entdecken Sie spezielle Angebote, auch der angrenzenden BundeslÀnder.

Mehr

Hilfe

Tipps und Tricks bei der Suche im Kursportal.

Mehr
^