Kursportal Neumünster. Den richtigen Kurs finden.

Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

Kursportal
Neumünster

« Zurück

Gestaltung Produktionssysteme mit REFA

Inhalt

Wie sind Produkte fertigungs- und montagegerecht zu gestalten? Welche Methoden sollten im Betrieb genutzt werden, um das Produktionssystem weiterzuentwickeln? Wie ist vorzugehen, um Arbeitssysteme und Montagesysteme anforderungsgerecht zu planen und zu gestalten? - Diese und weitere Fragen bearbeiten Sie im Modul anhand von realitätsnahen Fallstudien und mit Hilfe der bewährten REFA-Methodik, ergänzt um neue Standardprogramme. Somit erhalten Sie fundierte theoretische Grundlagen kombiniert mit praktischen Anwendungsfällen.

IHR THEMA? – DIE ZIELGRUPPEN Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Produktions- und Auftragsmanagement, Industrial Engineering, Arbeitsvorbereitung, Fertigungsplanung, Werks- und Betriebsleiter

IHR NUTZEN – DIE MODULZIELE

  • Sie verstehen die Prinzipien des Toyota-Produktionssystems und können diese bei der Gestaltung Ihres Produktionssystems einsetzen
  • Sie wissen, worauf es bei der Produktentwicklung ankommt, insbesondere hinsichtlich einer fertigungs- und montagegerechten Gestaltung.
  • Sie können ein Montagesystem nach den Anforderungen der Wirtschaftlichkeit und Ergonomie planen.

IHRE TRAININGSFELDER – DIE MODULINHALTE

  • Mit REFA Produktionssysteme gestalten
    • Nutzen von Produktionssystemen im Kontext einer globalen Produktion
    • Stufen der Entwicklung von Produktionssystemen
    • Prinzipien und Methoden des Toyota-Produktionssystems
    • Produktionssystem als Ordnungsrahmen
    • Verschwendungsarten und REFA-Ablauf- und Zeitarten
    • Praxisübungen zum Lean Management
  • Von der Konstruktion in die Fertigung
    • Organisation der Produktentwicklung
    • „Rapid Prototyping“-Technologien
    • Produktmodelle
    • Ziele von Produktentwicklungsprojekten
    • Grad der Kostenbeeinflussbarkeit
    • Methoden der Produktentwicklung
    • REFA-Standardprogramm „Fertigungsgerechte Produktgestaltung”
    • TargetCosting
  • Arbeitssysteme anforderungsgerecht gestalten
    • REFA-Standardprogramme Arbeits-/ Montage-systemgestaltung
    • Morphologie der Montageorganisation
    • Taktung
    • „Low Cost Intelligent Automation”
    • Wandlungsfähigkeit von Montagesystemen
    • Investitionsrechnung

IHR EINSATZ – DIE DAUER Als Vollzeit- und Teilzeitausbildung erstreckt sich dieser Teil über 40 U-Std.

IHR ABSCHLUSS – DAS ZERTIFIKAT Nach einer bestandenen Abschlussprüfung erhalten Sie ein Zeugnis über Ihre erfolgreiche Modulteilnahme.

Teilzeit: Fr: 16.30-19.45, Sa: 8-15 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
23.06.17 - 14.07.17 3 Wochen (40 Std.) WE Wochenende
Fr. und Sa.
max. 8 Teiln.
850 € REFA RV Schleswig-Holstein
Neumünster

Seminar findet Freitags von 16.30 - 19.45 Uhr und
Samstags von 08.00 - 15.00 Uhr statt.

Beratung

Sie möchten sich beruflich verändern und haben Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie Beratungsangebote, kostenlos, neutral und kundenorientiert.

Mehr

Service

Servicetelefon, Checklisten, AGB’s: Hier finden Sie alles über das Kursportal Schleswig-Holstein.

Mehr

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Links zu den geläufigsten Förderprogrammen des Bundes und des Landes Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Mehr

Regionen

Sie suchen eine Weiterbildung in Ihrer Nähe? Die regionalen Datenbanken fokussieren Ihre Suche auf Ihre Region.

Mehr

Andere Portale

Wenn Sie ehrenamtlich tätig sind oder als Trainer/-in arbeiten, entdecken Sie spezielle Angebote, auch der angrenzenden Bundesländer.

Mehr

Hilfe

Tipps und Tricks bei der Suche im Kursportal.

Mehr
^