Kursportal Neumünster. Den richtigen Kurs finden.

Kursportal Neumünster

Heute finden Sie 1486 Kurse
von 42 Anbietern

Weiterbildung in

Schleswig-Holstein

der Nordische Överblick
Erweitern | Neue Suche | Anbieter anzeigen | drucken
Suchwörter in Liste anklicken - Suchwörter kombinierbar durch Komma z.B. Englisch, Ort ,...i

« Zurück

Abschluss: Staatlich geprüfter Techniker - Fachschule für Druck- und Medientechnik

Der staatlich geprüfte Druck- und Medientechniker ist für Interessenten mit Fachhochschulreife oder Abitur die praxisorientierte Alternative zu einer akademischen Qualifizierung als Bachelor of Arts oder zu einem Masterstudium. Sie geht über die Kompetenzen des Industriemeisters Druck und des Medienfachwirtes hinaus.
Interessenten mit einem mittleren Bildungsabschluss erwerben mit dem Abschluss zum Druck- und Medientechniker gleichzeitig die Allgemeine Fachhochschulreife. Einem späteren Studium steht dann nichts mehr im Wege.

Aufnahmevoraussetzungen:

  • Voraussetzung für die Aufnahme einer Fortbildung zum Druck- und Medientechniker in Neumünster ist eine abgeschlossenen einschlägige Berufsausbildung.
  • Bis zur Abschlussprüfung muss eine mindestens einjährige Berufstätigkeit in dem erlernten Beruf nachgewiesen werden. Diese Berufstätigkeit kann während der Weiterbildung durchgeführt werden.
  • Bewerberinnen und Bewerber müssen zusätzlich mindestens einen Mittleren Schulabschluss (Realschulabschluss) oder einen gleichwertigen Abschluss nachweisen können.

Inhalte:

  • Lernbereichsübergreifende Fächer
    • Deutsch/ Kommunikation
    • Englisch, Mathematik, Naturwissenschaft
  • Lernfelder im betriebswirtschaftlichen Lernbereich
    • Makro- und Mikromanagement der betrieblichen Organisation analysieren und anwenden
    • Auftragsplanung und Auftragskalkulation durchführen
    • Rechnungswesen und Controlling anwenden
  • Lernfelder im drucktechnischen Lernbereich
    • Server Clients und Netzwerke installieren und für Produktionsumgebungen konfigurieren und optimieren
    • Workflowsysteme für Daten der Druckvorstufe konfigurieren, optimieren und automatisieren
    • Webbasierte Prozesse der Druckvorstufe analysieren und umsetzen
    • Druckprodukte planen und kontrollieren, Druckprodukte entwickeln
    • Druckverarbeitungsmaschinen für die Werkstoffverarbeitung einsetzen
    • Standards als Instrumente der Qualitätssicherung anwenden
  • Innerhalb der Fort- und Weiterbildung ist ein Kurs zur Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung nach AEVO bei der IHK vorgesehen.

Zeiten:
Die Durchführung der Weiterbildung zur Druck- und Medientechnikerin/ zum Druck- und Medientechniker erfolgt berufsbegleitend in Teilzeitform. Sie dauert 4 Jahre und umfasst 2800 Unterrichtsstunden. Bis zur Prüfung muss eine mindestens einjährige Berufspraxis in dem erlernten Beruf nachgewiesen werden.
Der Unterricht wird wöchentlich jeweils am Samstag und einem weiteren Wochentag achtstündig durchgeführt. Während der Ferien findet kein Unterricht statt.

Abschluss: Techniker/in - Druck- und Medientechnik (Fachschule, PrüfO Landesrecht) i
Förderungsart: BAföG (Meister Techniker u.a.) (AFBG, Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
Beginnt jährlich
dauerhaftes Angebot
2800 Std. Wochenende
Sa.
k. A. Roonstraße 90
24537 Neumünster
Anbieteradresse
Graphisches Berufsbildungswerk Hamburg / Schleswig-Holstein e.V.
Legienstraße 22
24103 Kiel
Tel: 0431-51952100
Fax: 0431-51952200
www.gbk-online.de
info@gbk-online.de

Anbieterdetails anzeigen...