Kursportal Neumünster. Den richtigen Kurs finden.

Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

Kursportal
Neumünster

« Zurück

IBAF - Fachschule für Motopädagogik (Neumünster)

Über den Anbieter

Motopädagoginnen/ Motopädagogen fördern Kinder, Jugendliche und Erwachsene aller Altersstufen, die in ihrer Wahrnehmungs- und Bewegungsfähigkeit eingeschränkt oder behindert sind und in Folge davon Beeinträchtigungen im sozialen Leben und im emotionalen Erleben erfahren. Motopädagogik ist Persönlichkeitsbildung und Entwicklungsbegleitung über Bewegung für alle Menschen - ob behindert oder nicht behindert.
Die Motopädagogik bedient sich der Psychomotorik als entwicklungsorientierten
ganzheitlichen Ansatz der Erziehung und Begleitung über Fühlen, Spüren, Erleben, Wahrnehmen, Bewegen, Handeln, Denken.
Aufgrund der sich verschlechternden Lebens- und Lernbedingungen für alle Menschen ist ein Arbeitsschwerpunkt von Motopädagoginnen und Motopädagogen die Prävention und Gesundheitsförderung
Seit 2002 bietet die staatlich anerkannte Fachschule für Motopädagogik - Neumünster in Kooperation mit dem SV Tungendorf neben der berufsbegleitenden Ausbildung mehrere Weiterbildungen mit besonderen Schwerpunkten an.
So können Fachkräfte aus pädagogischen, pflegerischen und therapeutischen Berufen sich nebenberuflich im Bewegungsbereich weiter qualifizieren.

Teilnahmebedingungen/AGB
Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.­

Beratung

Sie möchten sich beruflich verändern und haben Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie Beratungsangebote, kostenlos, neutral und kundenorientiert.

Mehr

Service

Servicetelefon, Checklisten, AGB’s: Hier finden Sie alles über das Kursportal Schleswig-Holstein.

Mehr

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Links zu den geläufigsten Förderprogrammen des Bundes und des Landes Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Mehr

Regionen

Sie suchen eine Weiterbildung in Ihrer Nähe? Die regionalen Datenbanken fokussieren Ihre Suche auf Ihre Region.

Mehr

Andere Portale

Wenn Sie ehrenamtlich tätig sind oder als Trainer/-in arbeiten, entdecken Sie spezielle Angebote, auch der angrenzenden Bundesländer.

Mehr

Hilfe

Tipps und Tricks bei der Suche im Kursportal.

Mehr
^